vegane Tofu Bällchen

vegane Tofu Bällchen

Wer kennt das nicht? Wenn Du in den sozialen Medien unterwegs bist oder mehrere Blogs abonniert hast, wird die Nachkochliste lang und länger.

Auf Janines Nuts and Blueberries habe ich diese veganen Tofu Bällchen entdeckt und wollte sie gefühlt schon ewig mal nachkochen.

Nun habe ich sie also endlich ausprobiert und bin so begeistert, dass ich sie gleich mehrere Tage hintereinander gegessen habe und dann habe ich gleich noch einige auf Vorrat eingefroren.

Ich mag es, wenn ich morgens oder abends meine Lunchbox fertig mache, und mir aus der Tiefkühlbox nur eben 3-4 Bällchen rausnehmen kann. Bis zur Mittagspause sind sie aufgetaut und können genossen werden.

Bei meinem Rezept habe ich ein paar kleine Veränderungen gemacht. Aber schaut selbst……

 

vegane Tofu Bällchen in der Pfanne

 

Bowl mit veganen Tofu Bällchen

4.5 von 2 Bewertungen
Drucken

vegane Tofu Bällchen

Portionen 15 Stück

Zutaten

  • 200 g Tofu
  • 1 dicke Scheibe Ciabatta (ca. 40g) alternativ Semmelbrösel
  • 1/2 rote Zwiebel grob gewürfelt
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1 Tl Senf
  • 1/2 Tl Tofugewürz (z.B. Just Spices) alternativ Paprika Pulver
  • 1 Tl Meersalz
  • 1/4 Tl Pfeffer
  • 1 Tl Kokosöl

Anleitungen

  1. Petersilie waschen und Blätter von den Stielen zupfen

  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren

  3. Die Masse würzen und ggfs nachwürzen

  4. 15 Bällchen aus der Masse formen

  5. Kokosöl in einer Pfanne auslassen und die Bällchen darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten von jeder Seite braten

Vegane Tofu Bällchen Pinteest Pin

 

wenn dir das Rezept gefällt, lass mir doch gerne einen Kommentar da!

❤️lich

Claudia

 

 



10 thoughts on “vegane Tofu Bällchen”

  • Das freut mich Marina! Ich bin auch durch die farbenfrohen Bowls immer wieder inspiriert neue vegane Rezepte zu probieren 🙂
    LG
    Claudia

  • Hallo Conchita,

    Ich bin auch kein Veganer und mit Tofu habe ich mich erst allmählich angefreundet. Es kommt immer auf die Zubereitung an. Dieses Rezept hat mich allerdings überzeugt.
    Liebe Grüße
    Claudia

  • Bin gespannt Cynthia ;-). Ich habe lange nahc einen richtig leckeren Rezept gesucht. Diese haben mich überzeugt!
    LG
    Claudia

  • Hallo Nika,
    Das mit dem Tofu verstehe ich gut. Ich brauchte auch eine Weile, um mich mit ihm anzufreunden. Aber gib ihm in diesem Rezept einmal eine Chance.Die Bällchen haben soar meinem Fleisch essenden Mann geschmeckt 😉
    Liebe Grüße
    Claudia

  • Das sieht wirklich lecker aus, allerdings hab ich Hemmungen was den Tofu angeht. Könnte man die Bällchen auch mir etwas anderem machen?

    Liebe Grüße,
    Nika

  • Danke für das vielversprechende Rezept. Bei mir muss es zwar nicht vegan sein (darf es aber gerne zwischendurch), aber ich suche immer nach einfachen Rezepten ,die man auch gut als Fingerfood zu einem Spieleabend naschen kann.
    Verspielte Grüßle
    Simone

  • Das klingt hervorragend und auch die Aussicht darauf, sie sich in die Lunchbox zu legen – großartig. Rezept kommt auf die von dir angesprochene lange Liste 😉 LG, Cynthis

  • Das sieht ja super lecker aus, besonders wie die Tofubällchen angerichtet sind. Das weckt absolut das Verlangen in mir diese selber mal auszuprobieren, dabei bin ich weder vegan noch mag ich Tofu 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.