vegane Kokos Schneebällchen ( vegane Raffaello)

vegane Kokos Schneebällchen ( vegane Raffaello)

In die Reihe der Weihnachtsleckereien gesellt sich jetzt auch mit diesen Kokos Schneebällchen

eine vegane „Raffaello“ Variante

Ich wollte schon seit längerer Zeit eine gesündere Version dieses Klassikers ausprobieren. Der Ein oder Andere wird es evtl. etwas süßer mögen. Dann gib einfach etwas mehr Agavendicksaft dazu.

Sie bestehen aus Kokosmus ( der feste Bestandteil in einer Dose Kokosmilch), Kokosraspel, Süßungsmittel und einer Mandel.

Natürlich schmecken die kleinen Schneebällchen nicht nur zu Weihnachten. Und ein Eckchen in der Lunchbox findet sich ganz bestimmt immer  😉

 

 

Drucken

Kokos Schneebällchen - vegane Raffaello

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 20 Stück

Zutaten

  • 4 EL Kokosmus
  • 200 g Kokosflocken
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 20-22 ganze Mandeln

Anleitungen

  1. Mandeln in einen Topf mit heißem Wasser geben, 1x aufkochen und herausnehmen

  2. Die Mandeln zwischen den Handflächen reiben, damit sich die Schale löst

  3. Den festen Bestandteil aus einer Dose Kokosmilch herausnehmen und mit den Kokosflocken ( 1-2 EL zum Wälzen zurückbehalten) und dem Agavendicksaft in einem Food Processor zu einer Masse mixen

  4. Mit angefeuchteten Händen Kugeln aus der Masse formen und jeweils 1 Mandel in die Mitte stecken

  5. Die Kugeln in Kokosflocken wälzen und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen


Hast du Fragen oder Anregungen? Schreib mir gerne in die Kommentare!

❤️ lich

Claudia



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.