Nudeln in cremigem Avocado Pesto in der Lunchbox

Nudeln in cremigem Avocado Pesto in der Lunchbox

Nudeln sind bei mir immer sehr willkommen. Und meiner Lunchbox auch. Sind sie doch mein Soulfood schlechthin.

Hatte ich einen anstrengenden Tag, der meistens weniger an der Arbeit an sich, als an der Fahrt durch den Elbtunnel liegt (Hamburger werden mich verstehen) kommen meist nur Nudeln zum Abendessen in Frage, um den Abend zu retten.

Die Reste wandern wie immer in die Lunchbox.

Dieses Mal habe ich das Pesto etwas abgewandelt und eine halbe Avocado darunter gemischt. Das macht das Ganze noch cremiger.

Dazu ein paar klein geschnittenen, getrocknete Tomaten und Erbsen und schon hat man ein fantastisches Abendessen.

Die Erbsen koche ich übrigens die letzten 5 Minuten mit im Nudelwasser. Das spart Töpfe und Zeit.

Nudeln roh

 

Zutaten Avocado Pesto

Rezept für die Nudeln mit cremigem Avocado Pesto

  • 1 Portion Nudeln deiner Wahl
  • 1 Handvoll Cashewkerne
  • 1 Handvoll Petersilie (ca 1/2 Bund)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eßl Olivenöl
  • 1/2 reife Avocado
  • Salz
  • Pfeffer
  •  Zitronensaft

Zubereitung

  1. Wasser mit etwas Salz in einem Topf aufkochen , die Nudeln hineingeben und nach Packungsanleitung kochen
  2. die Cashewkerne in heißem Wasser ca 10 Minuten einweichen
  3. Petersilie waschen und grob zerkleinern
  4. die Knoblauchzehe schälen
  5. die Avocado vom Kern befreien und schälen, Fruchtfleisch grob zerkleinern
  6. alle Zutaten für das Pesto incl. etwas vom Einweichwasser in einen Mixer geben und cremig pürieren. Evtl noch etwas von dem Wasser nachgeben, falls die Konsistenz zu fest ist.
  7. nach Geschmack nachwürzen

Und was ist noch in der Lunchbox:

  • Erbsen
  • getrocknete Tomaten
  • frische Tomaten
  • Feldsalat
  • Apfel
  • Radieschen
  • Zoodles (Zucchini in Spiralen geschnitten)
  • Lauch aus dem Garten (deshalb so mini – er ist auch die letzten 2 Minuten im Kochwasser der Nudeln mitgegart)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.